Gesund in jedem Alter: Bluthochdruck mit European Ayurveda® vorbeugen

Bluthochdruck mit European Ayurveda® vorbeugen

Stress, ungesunde Ernährung, Bewegungsmangel – Bluthochdruck ist ein Krankheitsbild, das je nach Lebensstil auch junge Menschen betreffen kann. Aus ayurvedischer Sicht kann zudem eine Disbalance der Doshas zu Hypertonie (hohem Blutdruck) führen. Wie Du diesem Risikofaktor für Deine Gesundheit vorbeugen und was Du bei anhaltendem Bluthochdruck tun kannst, erfährst Du in diesem Beitrag.

Weit verbreitet und oft unbemerkt: Ein zu hoher Blutdruck kann zu einem bedeutenden Herz-Kreislauf-Risiko werden. Bei hohen Werten können Symptome wie Unruhe, Schwindel, Schlafprobleme oder emotionale Schwankungen auftreten, in weiterer Folge auch Herzerkrankungen und Kreislaufstörungen. Wir empfehlen Dir bei diesem Krankheitsbild grundsätzlich eine ärztliche Begleitung – bis zu einem gewissen Grad kannst Du aber bereits mit kleinen Anpassungen Deines Lebensstils einem zu hohen Blutdruck entgegenwirken.

Den Blutdruck richtig messen und bestimmen

Wenn Du zu hohem Blutdruck neigst, solltest Du den Wert regelmäßig kontrollieren.

Der Blutdruck gibt an, mit wie viel Kraft das Blut durch ein Gefäß gepumpt wird. Dabei werden zwei Werte gemessen: Der erste Wert ist der systolische Blutdruck. Dieser bestimmt den Druck beim Herzschlag, wenn sich der Herzmuskel zusammenzieht und Blut in die Gefäße pumpt. Der zweite ist der diastolische Blutdruck. Dieser bestimmt den Druck auf die Gefäße, wenn der Herzmuskel erschlafft.

Bei Erwachsenen sollte der Blutdruck ungefähr bei 120/80 mmHg (Millimeter Quecksilbersäule) liegen. Liegt der systolische Wert über 140 und/oder der diastolische Wert über 90, spricht man von Bluthochdruck. Bei Personen, die zu hohem Blutdruck neigen, sollte der Wert regelmäßig selbstständig überprüft werden. Sind Deine Werte unauffällig bzw. im gesunden Bereich, reicht es aus, ihn in regelmäßigen Abständen kontrollieren zu lassen – z. B. bei jährlichen Terminen beim Hausarzt.

 Du leidest unter Bluthochdruck? Ehe Du zu Medikamenten greifst, lohnt es sich, abzuklären, welche Ursachen dafür verantwortlich sind. Bei körperlichen Dysfunktionen wie Stoffwechselproblemen, hormoneller Dysbalance, genetischer Disposition oder Autoimmunproblemen solltest Du Dich unbedingt an einen Arzt wenden. Andere häufige Gründe für Bluthochdruck kannst Du jedoch selbst regulieren: Stress, falsche Essgewohnheiten, Bewegungsmangel, Übergewicht, Alkohol- und Tabakkonsum können zu Hypertonie führen.

Bluthochdruck mit European Ayurveda® vorbeugen

Eine Veränderung des Lebenswandelns kann sich positiv auf Deinen Blutdruck auswirken.

Aus ayurvedischer Sicht kann auch eine Dosha-Dysbalance erhöhten Blutdruck befördern. So neigen Personen mit einem Pitta-Überschuss (der zum Beispiel durch zu viel Alkohol, Tabak oder scharfem Essen entstehen kann) ebenso wie mit einem Vata-Überschuss (der zum Beispiel durch Stress oder Schlafmangel entsteht) zu Bluthochdruck. Aber auch eine Kapha-Dysbalance, die durch Übergewicht oder Stoffwechselstörungen entsteht, kann einen erhöhten Blutdruck zur Folge haben.

Welcher Konstitutionstyp bist Du? Hier geht’s zum Dosha Test.

Folgende Tipps für einen gesunden Blutdruck lassen sich im Alltag leicht umsetzen und tun Dir und Deinem Körper gut:

  1. Integriere täglich mindestens 15 Minuten Bewegung an der frischen Luft in Deinen Tagesablauf.
  2. Koche so oft es geht frisch und saisonal, anstatt Fertiggerichte zu kaufen.
  3. Reduziere Deinen Fleisch- und Salzkonsum. Verzichte insbesondere auf rotes Fleisch und greife so häufig wie möglich zu Gemüse und Hülsenfrüchten.
  4. Vermeide zu heiße Getränke und zu scharfe bzw. erhitzende Gewürze.
  5. Nimm Dir Zeit für Entspannung. Das kann eine wohltuende Yoga-Sequenz sein, eine Meditation, ein Waldspaziergang oder eine sanfte Öl-Massage. Du entscheidest, was Dir guttut.
  6.  Trinke regelmäßig Kräuter- und Detoxtees – z. B. Hibiskus Blüten, Holunderblüten, Rosenblüten, oder Brennnessel. Welcher Tee am besten zu Dir passt, hängt von der Ursache Deines Bluthochdrucks ab. Bei Stoffwechselproblemen kannst Du die Leber zusätzlich mit Bitterstoffen unterstützen.

Du möchtest mehr für Deine Gesundheit tun? Der medizinische Leiter des European Ayurveda Resort Sonnhof, Dr. Alaettin Sinop, beschäftigt sich seit vielen Jahren als Facharzt der Allgemeinmedizin mit Naturheilverfahren und ihrer Integration in ayurvedische Therapieformen. So entstand auch die Ayurveda PLUS Intensiv Kur, die sich auf die Zivilisationskrankheiten der westlichen Welt spezialisiert. Eine einzigartige Kombination, die es in dieser Form nur im European Ayurveda Resort Sonnhof gibt! Erfahre mehr zur Ayurveda PLUS Intensiv Kur.

Für dich

Melde Dich jetzt für unseren Newsletter an & erhalte tolle Goodies zum ayurvedischen Lebensstil.

Der Schutz Deiner personenbezogenen Daten ist uns sehr wichtig. Deshalb verarbeiten wir nur die Informationen, die wir wirklich von Dir benötigen, um Dir den Newsletter zusenden zu können. In unserer Datenschutzerklärung erfährst Du wie genau Deine Daten verarbeitet werden. Mit deinem Klick auf „Newsletter erhalten“ stimmst Du zu, dass wir Dir einen Newsletter senden dürfen und Du mit unserer Datenschutzerklärung einverstanden bist.

Unsere neusten Beiträge

Longevity: Gesund altern mit European Ayurveda®
Allgemein

Longevity: Gesund altern mit European Ayurveda®

Die Langlebigkeit, oft als Longevity bezeichnet, wird nicht nur von den Genen, sondern auch von Umweltfaktoren und individuellen Verhaltensweisen beeinflusst. Der ganzheitliche Ansatz des European Ayurveda® bietet Dir bewährte Therapien und Routinen für ein gesundes Älterwerden.

Weiterlesen »
Detox Challenge: So linderst Du Begleiterscheinungen einer Entgiftungskur
Allgemein

Detox Challenge: So linderst Du Begleiterscheinungen einer Entgiftungskur

Während Deiner Detox-Kur – insbesondere im Zuge der Entgiftung – kann es zu unangenehmen Begleiterscheinungen kommen. Müdigkeit und Blähungen zählen noch zu den milderen Symptomen. Kopfschmerzen oder Kreislaufprobleme können hingegen richtig aufs Gemüt schlagen und Dich auch körperlich einschränken. Damit Du optimal für diese Fälle vorbereitet bist, haben wir Dir eine kleine Notfallapotheke inklusive Anwendungsanleitungen zusammen

Weiterlesen »
Detox Challenge ausleiten und Entgiften
Allgemein

Detox Challenge: Schonend Ausleiten und Entgiften mit European Ayurveda®

Eine gesunde, entlastende Ernährung, Reinigungsrituale für Körper und Geist und achtsame Bewegung können während einer European Ayurveda® Detox Kur Schlacken und Toxine in Deinem Körper lösen. Um noch verbleibende Giftstoffe (Ama) auszuleiten, kannst Du einige Tage nach Beginn Deiner Kur einen Reinigungstag zur umfassenden Entgiftung des Körpers planen.

Weiterlesen »

Ayurveda zuhause geniessen

Entdecke unsere Produkte

Loading RSS Feed

Dein Geschenk

Trage Dich in unseren Newsletter ein und erhalte kostenlos unsere Big 5 for Life inkl. Konstitutionstest und Tipps

Der Schutz Deiner personenbezogenen Daten ist uns sehr wichtig. Deshalb verarbeiten wir nur die Informationen, die wir wirklich von Dir benötigen, um Dir den Newsletter zusenden zu können. In unserer Datenschutzerklärung erfährst Du wie genau Deine Daten verarbeitet werden. Mit deinem Klick auf „Newsletter erhalten“ stimmst Du zu, dass wir Dir einen Newsletter senden dürfen und Du mit unserer Datenschutzerklärung einverstanden bist.