Der Ayurveda-Snack für die Bergtour

Wanderer die einen Ayurveda-Snack mitnehmen auf die Wanderung

Das European Ayurveda Resort Sonnhof liegt – unserer Meinung nach – in einer der schönsten Regionen Europas. Die Tiroler Bergwelt bringt selbst alteingesessene Bewohner immer wieder ins Staunen. Zahlreiche Kraftorte befinden sich auf den Gipfeln und Tälern und weisen eine ganz besondere Schwingung auf, die uns dabei hilft, unsere Bioenergien in Einklang zu bringen.

Eine Bergtour auf die umliegenden Gipfel gehört deswegen fast zum Pflichtprogramm im Sommer. Die unberührten Naturlandschaften, der Panoramablick und auch die eine oder andere Begegnung am Berg verschaffen Erinnerungen, die bleiben. Auch einige unserer Gäste zieht es hinauf in die Höhe. Für die ideale Wanderung braucht es natürlich auch Proviant. Unsere Ayurveda-Snacks sind dafür ausgezeichnet.

Wandern mit European Ayurveda®

„Der Berg ruft“ und viele folgen dem Ruf mit Freuden. Doch sich einfach blind ins Abenteuer zu stürzen, ist nicht nur unvorteilhaft, sondern kann sogar gefährlich werden. Richtiges Schuhwerk, die passende Ausrüstung sowie Essen und Trinken für unterwegs sind wichtig. Hier sind unsere Tipps, damit Deine Gipfeltour zu einem erfüllenden Ausflug wird.

  • Lasse Dir Zeit: Überanstrenge Deinen Körper nicht. Teile Deine Energiereserven gut ein. Wandern soll Spaß machen und Dein Herz erfreuen. Gehe Dein Tempo, das gut für Dich ist und lasse Dir Zeit. Starte lieber etwas früher und genieße die traumhaften Aussichten, anstatt Dich bergauf zu hetzen. Die Wanderung soll Zeit für Dich sein, die Du nutzen kannst, um zur Ruhe zu kommen. Das wirkt sich besonders positiv auf Vata aus.
  • Mache Pausen: Begehe nicht einfach nur den Wanderweg, sondern erlebe ihn mit allen Sinnen. Das geht am besten, wenn Du immer wieder eine Pause einlegst und die Natur um Dich herum auf Dich wirken lässt. Setze Dich in den Schatten eines Baumes oder lege Dich ins Gras. Riechst Du den Blütenduft? Vielleicht schwebt auch der Geruch von frisch gemähtem Heu in Deine Nase. Hörst Du vielleicht den Wind in den Blättern rauschen? Plätschert irgendwo ein Bach fröhlich in Richtung Tal? Spürst Du die Sonne in Deinem Gesicht? Schließe für einen Moment die Augen und lasse alle diese Eindrücke auf Dich wirken.
    Das bewusste Auseinandersetzen mit der Umgebung wirkt sich regenerativ und entspannend auf Körper, Geist und Seele aus. Wenn Deine Wanderroute durch Wälder führt, dann lass die besonderen Kräfte der Bäume und Sträucher auf Dich wirken. Der Wald ist ein Kraftplatz, der Dir hilft, Deine Akkus wieder aufzuladen. Waldbaden kann deshalb in die Wanderung integriert werden.

Unterwegs in der Natur

Der Wald mit seinen positiven Energien tut Dir und Deinen Doshas gut.
  • Trinke viel und nimm Proviant mit: Eine Wanderung ist eine körperliche Anstrengung, bei der Du schon mal leicht ins Schwitzen kommst. Deswegen musst Du ausreichend Flüssigkeit zu Dir nehmen. Verzichte dabei auf zuckerhaltige Säfte oder Softdrinks. Sie machen in der Regel noch mehr Durst. Am besten eignet sich frisches Wasser. Das sollte nicht eisgekühlt, sondern lauwarm sein, da das wohltuend für den Körper ist. Du kannst Zitronenscheiben hinzufügen. Das unterstützt den Stoffwechsel und hält Pitta im Gleichgewicht. Ideal dafür eignet sich unsere European Ayurveda®-Trinkflasche, die Du im Shop kaufen kannst. Wenn Du unterwegs bist, solltest Du auch zwischendurch etwas essen, um Deine Energiereserven aufzufüllen. Im Sommer eignet sich frisches Obst, wie Äpfel oder Birnen als optimale Wegzehrung. Nüsse liefern viel Energie. Wer es schnell, lecker und einfach will, kann auf unsere köstlichen EA® Energy Shots zurückgreifen.

Der Ayurveda-Snack für die Gipfel-Jause

Hast Du den Berg bezwungen, heißt es Aussicht genießen und stolz auf sich sein. Was passt da besser dazu als eine echte Jause, um diesen Erfolg zu feiern. Hier haben wir ein einfaches, aber sehr leckeres Rezept für einen Ayurveda-Snack, den du in einem Behältnis leicht im Rucksack transportieren kannst:

Powerballs für den Berg

Du brauchst:

  • 100 g Haferflocken
  • 50 g getrocknete Cranberries
  • 4 EL Erdnussbutter oder Ghee
  • 2 EL Kokosraspeln
  • 1 TL Vanilleextrakt
  • 2 EL Wasser

So wird’s gemacht:
Lege ein Backblech mit Backpapier aus. Gib nun alle Zutaten in eine große Schüssel und vermenge alles miteinander. Knete die Masse gut durch, damit sich alles miteinander vermischt.

Decke die Schüssel mit einer Frischhaltefolie ab und stelle sie für ca. 30 Minuten in den Kühlschrank.

Forme anschließend aus der Teigmasse kleine Bällchen. Es sollten für etwa 12 Portionen reichen. Lege die geformten Bällchen auf das Backblech und stelle sie später noch einmal für 30 Minuten in den Kühlschrank. Anschließend kannst Du sie in einem luftdichten Behältnis aufbewahren. 

Für dich

Melde Dich jetzt für unseren Newsletter an & erhalte tolle Goodies zum ayurvedischen Lebensstil.

Der Schutz Deiner personenbezogenen Daten ist uns sehr wichtig. Deshalb verarbeiten wir nur die Informationen, die wir wirklich von Dir benötigen, um Dir den Newsletter zusenden zu können. In unserer Datenschutzerklärung erfährst Du wie genau Deine Daten verarbeitet werden. Mit deinem Klick auf „Newsletter erhalten“ stimmst Du zu, dass wir Dir einen Newsletter senden dürfen und Du mit unserer Datenschutzerklärung einverstanden bist.

Unsere neusten Beiträge

Leckere Detox-Rezepte für Dein PItta
Ernährung & Rezepte

Leckere Detox-Rezepte für Pitta

Ernährung ist die wichtigste Basis im Ayurveda. Und ein perfektes Tool dafür, Deine individuelle Dosha-Konstellation ins Gleichgewicht zu bringen. Der Schlüssel dafür ist wie immer

Weiterlesen »
Arjuna ist ein Gewürz aus Indien
Ayurveda Wissen

Arjuna: Anwendung im Ayurveda

Arjuna stärkt das Gesundheitszentrum des Menschen – das Herz. Der indische Baum wird im Ayurveda wegen seiner heilenden und kräftigenden Wirkung auf unser Lebensorgan besonders

Weiterlesen »

Ayurveda zuhause geniessen

Entdecke unsere Produkte

Loading RSS Feed

World of European Ayurveda®

Dein Geschenk

Trage Dich in unseren Newsletter ein und erhalte kostenlos unsere Big 5 for Life inkl. Konstitutionstest und Tipps

Der Schutz Deiner personenbezogenen Daten ist uns sehr wichtig. Deshalb verarbeiten wir nur die Informationen, die wir wirklich von Dir benötigen, um Dir den Newsletter zusenden zu können. In unserer Datenschutzerklärung erfährst Du wie genau Deine Daten verarbeitet werden. Mit deinem Klick auf „Newsletter erhalten“ stimmst Du zu, dass wir Dir einen Newsletter senden dürfen und Du mit unserer Datenschutzerklärung einverstanden bist.