So erdest Du Dich mit European Ayurveda

erdest

Die Urlaubszeit geht langsam zu Ende. Der Familien- und Arbeitsalltag hat Dich langsam wieder. Neue Projekte, neue Aufgaben und neue Herausforderungen warten auf Dich! Dazu kommt, dass Du vielleicht auch noch lauter Ideen und Wünsche hast, die Du umsetzen willst, aber irgendwie keine Zeit dazu findest. Kommt Dir das bekannt vor? Unser Leben ist manchmal so schnelllebig und wirbelig, dass wir schnell den Halt verlieren. Gerade in stressigen Situationen ist es deshalb wichtig, sich regelmäßig zu erden und im Hier und Jetzt zu verankern.

Die Bedeutung von Erdung

Eine Meditation in der Natur, kann dich wieder mit dem Hier und Jetzt verbinden.

Vielleicht kennst Du das Prinzip der Erdung noch aus dem Physikunterricht: Elektrizität sucht sich den kürzesten Weg in die Erde. Damit kein Kurschluss entsteht haben elektrische Geräte deshalb oft ein Erdungskabel, das den Strom mit der Erde verbindet. Ganz ähnlich ist das auch mit der Erdung von Dir.

Im European Ayurveda glauben wir, dass alles in einer Verbindung zueinandersteht. Du, Deine Doshas und die Energien Deiner Umwelt sind im regelmäßigen Austausch miteinander. Wenn Deine Bioenergien z.B. unausgeglichen sind, kann es sein, dass diese Verbindung unterbrochen wird. Gerade viel überschüssiges Vata kann dazu beitragen, dass Du buchstäblich den Kopf in den Wolken hast und den inneren Halt verlierst. Das zeigt sich durch innere Unruhe, Stress, ein sich immerzu drehendes Gedankenkarussel und Fahrigkeit im Alltag. Du bist eben nicht ganz bei Dir selbst.

Erdung bedeutet, wie es der Name schon impliziert, dass Du die Connection zu Deinem irdischen Umfeld behältst und daraus auch neue Energie für Deine Aktivitäten schöpfst.

Wie Du Dich wieder mit Dir und Deinem Umfeld verbindest

Jeder von uns hat mal einen chaotischen Tag. Das ist auch vollkommen okay. Wenn Du aber merkst, dass Du irgendwie den Halt verloren hast, solltest Du versuchen, wieder bei Dir selbst anzukommen. Im European Ayurveda ist die Einheit mit Umwelt, Körper, Geist und Seele wichtig. Denn nur in dieser Ausgeglichenheit kannst Du zu einer besseren Version Deiner Selbst werden.  

Gehe doch einfach mal eine Runde spazieren, um den Kopf zu befreien. Lass das Smartphone zu Hause und konzentriere Dich ganz auf Dich selbst. Du kannst eine Gehmeditation machen, die Dir hilft, Dich wieder zu erden.

Bring Routine in Deinen Alltag. Wenn Dein Tag nach einem gewissen Schema abläuft, hilft das Deinem Geist, die Aufgaben besser zu sortieren und zu bewältigen. Schon eine gewisse Morgenroutine ist gut, um Stress und damit auch das Vata in Dir zu senken.

Eine Meditation hilft Dir, Körper, Geist und Seele wieder in Einklang mit der Umwelt zu bringen. Ein paar Meditationsübungen findest Du hier.

Versuche, durch Affirmationen Deine Ziele und Deine Erdung zu verstärken. Die positiv bestärkenden Sätze helfen Deinem Unterbewusstsein sich positiv zu transformieren. Affirmationen können Sätze sein wie:

Eine Pancha-Karma-Kur hilft Dir, Dich zu erden.
  • Ich bin ganz im Hier und Jetzt.
  • Ich spüre die Verbindung zu mir und meinem Umfeld.
  • Ich nehme die Gegenwart als Geschenk an.
  • Mein Geist ist ruhig und meine Gedanken klar.
  • Ich erreiche meine Ziele Schritt für Schritt.
  • Mein Umfeld spürt mich und ich spüre seine Energien.

Eine Ayurveda-Kur ist immer eine gute Möglichkeit, um Deine innere Balance herzustellen. Bei einer Pancha-Karma-Kur am EA Sonnhof gehen wir ganz auf Deine Bedürfnisse ein. Das hilft Dir nicht nur, wieder die Verbindung zu Deinem inneren Selbst herzustellen, sondern auch langfristig zu halten. Wir nehmen uns extra Zeit für Dich und versuchen gemeinsam mit Dir einen Weg zu finden, wie Du wieder mit Erfüllung, Standhaftigkeit und Ruhe ein neues und besseres Leben gestalten kannst.

Du wirst merken, sobald Du Dich wieder geerdet fühlst, wird dir vieles leichter von der Hand gehen. Es geht Dir richtig gut.

Für dich

Melde Dich jetzt für unseren Newsletter an & erhalte tolle Goodies zum ayurvedischen Lebensstil.

Der Schutz Deiner personenbezogenen Daten ist uns sehr wichtig. Deshalb verarbeiten wir nur die Informationen, die wir wirklich von Dir benötigen, um Dir den Newsletter zusenden zu können. In unserer Datenschutzerklärung erfährst Du wie genau Deine Daten verarbeitet werden.

Unsere neusten Beiträge

Herbstsuppe
Ernährung & Rezepte

Deine Ayurveda-Herbstsuppe

Langsam lassen wir den Sommer hinter uns. Das bisher vorherrschende Pitta verliert langsam an Kraft und Vata, das Dosha der Bewegung und Veränderung, gewinnt an

Weiterlesen »

Ayurveda zuhause geniessen

World of European Ayurveda®

Dein Geschenk

Trage Dich in unseren Newsletter ein und erhalte kostenlos unsere Big 5 for Life inkl. Konstitutionstest und Tipps

Der Schutz Deiner personenbezogenen Daten ist uns sehr wichtig. Deshalb verarbeiten wir nur die Informationen, die wir wirklich von Dir benötigen, um Dir den Newsletter zusenden zu können. In unserer Datenschutzerklärung erfährst Du wie genau Deine Daten verarbeitet werden.